Sonntag, 21. August 2011

Besuch im Meer..

..wir sind tatsächlich an einem (der wenigen) Sommertage im Wassertheater  Lübeck gewesen.
Es dauert ja auch nur eine 1/2 Stunde. In einer Vorstellung ab 3 Jahre.

Besuch im Meer - nur Bilder keine Sprache. Klangräume, kindhafte Szenen - zum Ruhig werden und Staunen. Meiner Tochter gefiel es sehr gut. Während der Bilder tuschelte sie immer mit der Oma und wollte ihre Überraschung und Faszination kundtun. Also wer in der Nähe ist, kann gerne mal rein "kieken".

Alles ist sehr liebevoll gestaltet und die Menschen drum herum hängen mit Herzblut an ihrer Sache, das spürt man bis hin zum "Naschkram".

Das Theater selbst befindet sich im Rathaus, hier ein paar Impressionen. Von der Aufführung selbst darf man ja nichts fotografieren, klaro.

Einblick in das Rathaus 
die Kasse

innen

Türöffner- netter Geselle
So jetzt gibt es doch noch 2 warme Tage hier in Aussicht und die werden wir mit Nichts-Tun geniessen.
Bevor es zurück geht. Lg Heike

Kommentare :

  1. Ein Wassertheater im Rathaus? Hört sich interessant an *g*.
    LG Bine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Heike,
    ich freue mich sehr, dass dich der Birdie-Tag ebenso inspiriert wie mich... und darauf, dass du bald dabei bist. Herzlich, Anja

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Heike,
    ich wollte mich für all deinen lieben Kommentare mal persönlich bedanken! Ich freu mich immer riesig. Danke fürs dabei sein bei fraufertig!

    N

    AntwortenLöschen
  4. sehr nett sieht das aus! Schöne letzte Tage und einen guten Start (bei uns in einer Woche). Herzlichst!
    PS: Das Baskenland ist tatsächlich sehr speziell und malerisch, aber von Deutschland aus recht weit weg, selbst in der Hochsaison höre ich dort nur ganz selten mal jemanden deutsch sprechen… (aber von Paris aus sind es nur 5 Stunden TGV.)

    AntwortenLöschen

Fühl dich ermuntert mir zu schreiben, ich antworte gerne.