Montag, 19. September 2011

Es gibt Löcher im Weltall..

... und es gibt Löcher in T-Shirts, immer in Bauchhöhe. Egal, ob das T-Shirt neu oder alt, billig oder teuer war. Ich bin davon genervt.


Lange Zeit hatte ich gedacht, ich bin schuld. Falsch gewaschen, Motten...

Gut, dass es die "Brigitte" gibt. Da habe ich vor einiger Zeit einen Artikel gelesen, der mich freigesprochen hat. Ich weiß zwar immer noch nicht, warum mich der Löcherfrass trifft, aber ich bin damit nicht allein auf der Welt und wenn dass alleine nicht schon eine Hilfe ist?

Für alle denen es ähnlich geht, kommt hier der Link und wer will, kann anschließend in den Kommentaren lesen, was die anderen Betroffenen so als Rückschluß gefolgert haben.

Bietet bisher aber keine Lösung für mein Dilemma. Lg Heike

Kommentare :

  1. mir geht´s genauso...und Lösung hab ich auch keine. komischerweise hab ich noch keine Löcher in den selbstgenähten Shirts...
    lg Andrea

    AntwortenLöschen
  2. HIer sind die Löcher nur in den männlichen T-Shirts an der Stelle zu finden und das liegt eindeutig an den Gürteln. Ich trage keine Gürtel und kenne das Problem nicht.

    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  3. Pure Verzweiflung Hier: Bei mir sind - neben gefühlt sämtlichen T-Shirts (in der üblichen Bauchgegend), auch Langarm-Shirts betroffen und da habe ich die Löcher an den Armen! Meistens vorne auf Oberarmhöhe. Wünschte mir bei diesem weit verbreiteten Problem mal eine "Expertenmeinung".

    AntwortenLöschen

Fühl dich ermuntert mir zu schreiben, ich antworte gerne.