Sonntag, 30. Oktober 2011

Hier tanzen die Puppen...

...(hallo Simone, passend zu deinem letzten Bloggeintrag und willkommen bei mir).

Seitdem bei mir die Püppis Einzug gehalten haben, passieren merkwürdige Dinge im Haus.
Montag war sie noch blütenweiß...was ist geschehen? Hat Püppi eine Krankheit?
Nein, es kommen nachts die elfjährigen Designer ins Haus und gestalten wild herum.
Ich bin total begeistert, über diese Unbedarftheit, von der ich auch gerne etwas mehr hätte.
Dazu muss man wissen, die weiße Lady war ja nur die Vorankündigung für die Dame in rot oder wie sagte meine Elfjährige:"Da ist die Manne Queen". (Mannequin)
Bei mir heißt sie glaub ich Püppi  oder  Joelle (= frz. Püppchen) oder Emma oder ...irgendwelche Vorschläge? Wie heißt eure treue Begleiterin denn so?

Ach ja und deshalb läßt mich das Anmalen der Puppe so kalt, hier ist die rote Lady aufgebaut.

Meine ist eine gespaltene Persönlichkeit, weil mein Körper nicht die Maße 90/60/90 hat.
Jetzt kann ich viel besser rumwurschteln. Bald ist ja auch wieder MMM Tag.
Bis denne eure



Donnerstag, 27. Oktober 2011

Beauty is where you find it #17

hm hm hm mmmmmm, hm hm hm mmmm.
..cozy ist für mich dies. Mit einem Lied von Eric Clapton dazu im Ohr, werde ich gemütlich, melancholisch gestimmt. Das ist dann meine Jahreszeit des Innehaltens und der Gemütlichkeit.

Mehr kuscheliges, besinnliches, erleuchtendes gibt es bei Luzia Pimpinella.

Lg

Dienstag, 25. Oktober 2011

Watch the Birdie #12...

kein realer Vogel.. und doch ich kann ihn noch abschwirren hören...
Mein Beitrag zum Birdie Tag bei Anja, dort kann man gerne mitmachen zum Thema Vogel. Wie es geht erklärt Anja gerne.
Ich versuche mich gerade in Gimp einzuarbeiten (kostenloses Programm mit dem man ähnliche Features hat wie bei Photoshop)  und verzweifle manchmal an den Ebenen etc. Für heute bin ich zufrieden, mehr ist nicht drin.

Lg




Ps: Ich hab heute Schneckenpost bekommen von Anja und sage, Danke!

Montag, 24. Oktober 2011

24.10...

...Zeit vergeht und bleibt nicht stehen.



Wichtig ist doch nur, dass man sich mitentwickelt.
Stellvertretend für eine echte Schneiderpuppe bekam ich heute dies. Meine Jüngste hat dann Geschenkpapier daran geschneidert.

Mehr Foto machen ist nicht drin. Hab ne neue Brille, bin wieder mehr Nerd.







So jetzt gehe ich wieder zur Familie. Richtig gefeiert wird später am 5.11. Man wird nur einmal 50. LG Heike

Danke für eure Glückwünsche!!!














Freitag, 21. Oktober 2011

Mister Bench und ich..

...wir sind keine Freunde. In unserer Familie gibt es das ein oder andere Stück von ihm und ich ärgere mich, dass ich die Aufschrift auf einem noch tragbaren Sweater zerstört habe, durch einfaches waschen.
Wie machen das andere, ich jedenfalls kann nicht damit umgehen.
ärgerlich

Nun ist es ja nicht so, dass ich mit meiner elfjährigen mal eben shoppen gehen könnte, weil Lieblingsstücke kaputt oder zu klein sind. (Mit Mutter geht es schon mal gar nicht und alleine auch noch nicht).
Also hattte ich einen Plan gefasst, dass wäre doch gelacht, wenn ich Mister Bench nicht irgendwie wieder hinbekommen würde.
Bügelflies auf Reststück grüner Jersey seitenverkehrt gebügelt
ausgeschnitten
aufgbügelt auf die kaputten Buchstaben
stümperhaft drübergenäht, ich finde den Freestyle gar nicht so schlecht, weiß aber nicht ob ich durch die Jury komme.
So ich habe für heute meinen guten Willen gezeigt, ich finde man kann ihn noch anziehen und er sieht nicht mehr so schlimm aus wie vorher. Jedoch ahne ich Böses und werde später vom Gespräch berichten.

Es sind Ferien und Wochenende. Euch eine gute Zeit.

Ich kann berichten a) die Jury war gnädig b) "sie " hat ihn getragen, jetzt ist alles gut und ich bin zufrieden.

Donnerstag, 20. Oktober 2011

Beauty is where you find it #16

..zuerst hatte ich gar keine Idee und dann sprudelte es aus mir heraus.



Und jetzt bin ich ganz zufrieden. So und ähnlich geht den Mitstreiterinnen von
Beauty is where you find it#16, bei Luzia Pimpinella. Schau mal vorbei, man kann sich kaum satt sehen.


Dienstag, 18. Oktober 2011

Organisation ..

... demnächst ist es wieder soweit und ich feiere meinen Geburtstag.
Deshalb stecke ich auch mittendrin in den Vorbereitungen. Einladungskarte entwerfen, überlegen wie es alles gehen könnte, wer alles eingeladen wird, wo gefeiert wird etc.

mal wieder selbst gemalt, nach gefühlten 100 Jahren, Grundlage für die Einladungskarte.


Zwischendurch schaue ich mir Eure Sachen an und mache einen netten kleinen Break. Ich selber bin gerade eher unkreativ, aber das ist alles nur eine Frage der Zeit.
Bis bald

Donnerstag, 13. Oktober 2011

Beauty is where you find it #15

...Sammelsurium, lautet das Thema heute.

mein Blick vom Schreibtisch aus, nach links
nach rechts
Ich sammle Leben, Liebe, Erinnerungen, schöne Karten, Staubflocken.
Und was sammelt ihr? Das sind die anderen Bewahrerinnen, zu sehen bei Luzia Pimpinella.

Lg



Montag, 10. Oktober 2011

Kranzzeit..

.. ich liebe Türkränze und habe mir im einen aus Klopapierrollen gefertigt. 


läutet die dunkle Jahreszeit ein


Die Idee dazu habe ich von Alisa Burke. Sie liefert das Tutorial dazu in Bildern.
Viel Spaß beim Selberprobieren.
LG

Samstag, 8. Oktober 2011

Heute auf Entdeckertour..

...ich weiß nicht ob euch der Name "Pomplamoose" etwas sagt. Eigentlich kennt die jeder von You Tube, wo sie unkonventionell Stücke neu interpretiert haben und pure Musik machen.

Jedenfalls habe ich heute mehrere Dinge auf einmal entdeckt

> sie haben ein neues Lied heraus gebracht

> sie gehen in Amerika auf Tour

>sie haben Musik herausgebracht, die man kaufen kann


Damit nicht genug, ich habe noch viel mehr zu sehen bekommen.
Beide haben Einzelprojekte laufen unter ihren Namen.

Nataly Dawn




Jack Conte





Ich hoffe ihr seid noch nicht müde von den ganzen Neuigkeiten. 2010 hat Nataly auch
noch eine Band gegründet mit Lauren O'Connell mit dem Namen "

My Terrible Friend




So viel zu Pomplamoose und ihrer Entwicklung. Ich kann mich heute gar nicht satt hören und finde eigentlich alles was sie einzeln oder gemeinsam machen richtig gut. Und ihr?

Lg


Freitag, 7. Oktober 2011

Pret a diner..

.. ich war dort. Wir sind am Mittwoch zum Essen nach Frankfurt und zurück gefahren aus einem gegebenen Anlass.
Ich bin heute noch total hin und weg, so etwas habe ich noch nie gesehen.

Das Konzept besteht darin in einer bestimmten Zeit in einem noch nicht fertig gestellten Hochhaus, ein Restaurant und LongeTerasse für ca. 4 Wochen zu betreiben. Es kochen Sterne Köche Nuno Mendes und Mathias Schmidt.
Alles ist total einfach und sehr stylish eingerichtet. Das Essen ein absoluter Hammer. Hier eine paar Fotos von mir, ( leider nur Handyqualität und verhuscht).

ankommen im Abendrot
Rasenbälle an Stengeln befestigt
wir sind bereit für die Genüsse der Sinne
meine erste Vorspeise in Eierpappe serviert
Eierköstlichkeiten in Eiern. Koch Mathias Schmidt



Die Kombinationen waren einfach ungewöhnlich.


Hier kommt noch ein Link zu the Tree House, als Einstimmung. Gerade habe ich gesehen, dass die Veranstaltung in die Verlängerung geht, bis zum 22. Oktober, für alle die etwas Einmaliges erleben wollen. LG

Donnerstag, 6. Oktober 2011

Beauty is where you find it #14

was ist das, eine Murmel, ein Glasknopf...
na?
es ist mein Steckenpferd
Vielleicht erinnert ihr euch noch an den Beginn meiner Bloggerzeit, als Ergül mich an einem MeMade Tag gerettet hat? Nun dies ist dein großer Onkel "Henry", ein abgehalfterter alter Klepper.
Der heute gerade fertig geworden ist.
ich finde er lächelt sogar etwas.

Er bekommt sein Gnadenbrot allerdings nicht bei mir, sondern bei unserem Neffen, der wird 4 Jahre alt und ich finde da braucht man ein Pferd. Ich bin sehr gespannt ob es ihm gefallen wird.
Jetzt muss ich Henry nur noch versenden. wie macht man das? Es bleibt spannend.

Ich habe eben noch eine Anleitung gefunden bei Brigitte für alle, die auch ein Pferdchen basteln möchten.

Spannend ist es auch bei Luzia Pimpinella mit ihrem Aufruf "Beauty is where you find it #14". Nun mein bisschen "Orange" habe ich gefunden und wer mehr Orange möchte schaut bei Luzia hier vorbei. 


Bis die Tage


Mittwoch, 5. Oktober 2011

Ick bin ein Gewinner...

...schaut mal her, ich bin ganz froh, heute war wieder schöne Post für mich dabei.

knallige Farben leuchten mir vielvesprechend entgegen
ausgepackt und sofort mit einer Tasse getestet, alles steht prima auf den neuen Untersetzern von Andrea!
Nochmal herzlichen Dank auch an Herrn Random, wie Andrea schon selber sagte. Gewinnen macht Spaß und Andreas Blogg sowieso, ich schaue täglich vorbei.
Lg