Donnerstag, 10. November 2011

Beauty is where you find it #19

..Vergänglichkeit. 

Das Unausbleibliche ins Bild gebracht und dabei nicht erschrecken, sondern die Schönheit darin finden. Das ist der Aufruf von Luzia Pimpinella, dem ich heute wieder mal gefolgt bin.



Stellvertretend für einen Totenschädel, (den ich nicht zur Hand hatte),
versinnbildlicht ein Hirschgeweih die Vergänglichkeit der Existenz.
 
Mit einem Klick auf Logo landet man bei den weiteren Fotos zum Thema.


Danke Nic, bis nächste Woche. 


Kommentare :

  1. Sehr passend :)

    Lieben Gruß
    Sarah

    AntwortenLöschen
  2. ...ich liebe Hirschgeweihe...ob als Foto oder in echt...

    LG Pünktchen Punkt

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Heike, Du hast gewonnen! Schau doch mal bei mir vorbei...

    Mond (bimbambuki)

    AntwortenLöschen

Fühl dich ermuntert mir zu schreiben, ich antworte gerne.