Samstag, 18. Februar 2012

Fortsetzung folgt...

...was macht man jetzt mit dem Glas voller Acrylfarbe und den darin befindlichen Herzen?

Nachdem sich das Papier vollgesogen hat, giest man die Brühe ab und läßt die Herzen auf Schmierpapier trocknen. Dann nimmt man sich Kleber und bastelt frühlingshafte Blüten daraus, mit einem ganz besonderen Charme. Denn die Farbe hat das Papier unterschiedlich eingefärbt.



Und geniesst den Hauch von Frühling in der Wohnung.

Eure 





Kommentare :

  1. liebe Heike....es ist hier sooooo toll und kreativ auf Deinem Blog.
    Es ist mir jedesmal eine Freude Dich hier besuchen zu dürfen.
    Vielen Dank dafür und ein schönes Wochenende wünscht Dir
    Annette

    AntwortenLöschen

Fühl dich ermuntert mir zu schreiben, ich antworte gerne.