Mittwoch, 29. August 2012

Körperdouble Püppi...

...ist heute im Einsatz für mich. Mir ist heute nicht so nach, mich-selbst-in-Klamotte fotografieren zumute, aber den ersten "neuen MeMadeMittwoch" sang- und klanglos an mir vorbei ziehen lassen, danach ist mir auch nicht.

Also her mit der Stellvertreterin, wozu habe ich sie schließlich, wenn nicht für solche Situationen.


Ich habe ein Probekleid genäht, aus der Burda 2/09, Nr. 124 A. Der Stoff kommt vom Holländer 2011 und hat einen Druckfehler, sprich die Blüten sind nicht passig aufeinander gedruckt. Besser zu sehen hier.



Obwohl ich extra Stoff deshalb geschenkt bekommen habe, musste ich auch an den Fehlerstoff gehen und ihn verarbeiten. Da ich ständig in Bewegung bin und versuche es nirgendwo herumzuposaunen, wird dass kein Mensch wirklich sehen. Puh, glück gehabt.

Da ich immer noch Anfängerin bin, habe ich wieder einmal unheimlich viel gelernt.

1: Ich muss tatsächlich genauer den Schnitt auf den Stoff übertragen. Meist habe ich dazu keine Lust und es RÄÄÄÄÄCHT sich!! Was ich hinterher rumfrickle um etwas passend zu bekommen, wenn ich vorher....aber das sagte ich ja schon.

2: Ich habe den Fadenlauf im unteren Rockteil anscheinend nicht genau beachtet und jetzt sieht das Kleid etwas schief aus. Macht mir auch nichts, aber...beim nächsten Kleid wird alles anders.

3: Ich glaube, ich weiß jetzt wie ein Rockabrunder zu gebrauchen ist.


So und jetzt stelle ichmich ganz hinten an auf der Teilnehmerliste bei der neuen MeMadeSeite,
die ab heute unter  einer mehrköpfigen Crew an den Start geht. Ich freu mich auf die nächsten Mittwoche und bin sehr gespannt.

Danke, Catherine fürs Organisieren und jetzt gehe ich schauen und staunen.

Eure




Kommentare :

  1. Problem Nr. 1 kenne ich, das passiert mir auch oft und im Nachhinein schwöre ich mir beim nächsten Mal wird es besser :)
    Lg Mathilda

    AntwortenLöschen
  2. Schön geworden...

    Ja - manchmal soll es einfach etwas schneller gehen... Es zahlt sich aber IMMER aus, wenn man genau arbeitet - auch wenn es nur um Milimeter geht.

    Herzlicher Gruss, Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde den Stoff schön (trotz Druckfehler)... hat irgendwie was von Marimekko (und das liebe ich).

    AntwortenLöschen

Fühl dich ermuntert mir zu schreiben, ich antworte gerne.