Freitag, 9. November 2012

2. Teil...oder was aus einer Jacke noch so werden kann...

... ich habe gerade das zweite Upcycling aus meiner Jacke fertig bekommen. Jetzt habe ich eine Erinnerung an die Jacke in meine jetzige Zeit gerettet, ein Stück Lebensgeschichte liegt nun auf dem Sofa.






Es ist alles dabei, die Aufnäher, der Walkstoff, das Innenfutter und ein wenig rot. Das Innenleben kommt aus einem alten Kissen der Kids.


 Euch noch ein schönes Wochenende. Ich gehe jetzt zu meinem Kissen aufs Sofa.

Danke, noch für eure Kommentare zu meinem Fellkragen. 
Ich bin froh, dass euch die Idee gefallen hat. 

Eure

Kommentare :

  1. Ich weiß echt nicht, welche Idee ich besser finde...jetzt hast du zwei wunderbare unikate, die dich an deine Jacke erinnern! Super toll!
    lg Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Dein Recyclingprojekt begeistert mich! Es erinnert mich auch daran, dass ich auf dem Speicher noch 2 - 3 Pelzkrägen (von Tante und Oma) habe, an die ich schon lange mal Bänder nähen wollte, es sieht nämlich wirklich sehr gut aus bei dir.
    Ansonsten liegen bei mir auch immer Stapel von Klamotten zum Recyceln bereit.

    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen

Fühl dich ermuntert mir zu schreiben, ich antworte gerne.