Freitag, 16. November 2012

Manchmal handle ich zu schnell...

... so geschehen beim letzten Stoffmarkt in Oberhausen. Ich wollte unbedingt einen neuen Vorhangstoff für unser kurz vor der Vollendung stehendes Schlafzimmer kaufen,
....weil, den alten Vorhang konnte ich nicht mehr sehen,
....wenn schon Veränderung, dann richtig,
....und überhaupt.


Und schon ging es so richtig daneben.

Natürlich habe ich es schon bemerkt, in dem Moment wo die freundliche holländische Frau ihre Schere ansetzte, aber da war mein Gehirn einfach noch nicht bereit einen Fehler zuzugeben.

Nach 45 Minuten Autofahrt und als lauter "Schönreden" nichts mehr nutzte und ich zu guter Letzt das Gesicht meines Mannes sah, wußte ich, dass war "Murks".

Jetzt kann ich aber 14,9 m nicht einfach so in die Tonne klobben.

Vielleicht gibt es da draussen bei euch jemanden der seinen Keller verschönern will oder den Stoff gar nicht sooo schlimm findet. Dann bitte melden. Ich selber habe 10€/Meter gezahlt, würde mich über 50€ für alles freuen, plus Versandkosten. Ich glaube, dass das dann über Hermes geschätzt 6€ sind. (Ich glaube nicht, dass das Paket 25 kg wiegt. Aber soweit bin ich auch noch nicht).

Hier kommen eine paar Fotos.



Untergrund weiß, Farben Pink, Dunkelrot, Beige. Lichundurchlässig, (wenn nicht sogar ein Blackoutstoff, aber dafür lege ich nicht meine Hand ins Feuer) deshalb am Rand der schwarze Faden.





Rückseite gleiche Untergrundfarbe wie Vorderseite, einfarbig. Material scheint Polyester zu sein. Griffigkeit weich, allerdings fühlt es sich eben künstlich an.


Beide Seiten auf einmal sichtbar.

So, da liegt mein Unglück auf einem Haufen. Stoffbreite ist 1,50 cm. Bei Interesse einfach melden. Ansonsten, ich setze den Stoff später auch noch bei e*ay rein.

Und die Moral von der Geschichte. Ich hoffe ihr handelt überlegter auf einem Stoffmarkt als ich, die ich nicht mit leeren Händen wieder gehen wollte.

 Euch noch einen schönen Freitag

wünscht



Kommentare :

  1. ooh, no! das ist ja wirklich dumm gelaufen...
    ich find den stoff eigentlich recht schön, kann ihn mir als tasche sehr gut vorstellen. aber leider nur für eine...
    hoffentlich findest du jemanden!
    liebe grüsse, andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch keine schlechte Idee, den Stoff aufteilen in kleinere Stücke. Zur Not mache ich dass dann. Danke, für die Anregung. Lg Heike

      Löschen

Fühl dich ermuntert mir zu schreiben, ich antworte gerne.