Donnerstag, 10. Januar 2013

Dunkle Tagen zwingen zu Taten...

... schon seit längerem liegt hier eine alte Lampe rum, von der ich mich einfach nicht trennen kann.
Sie hat es mir angetan, -mit dem Bandzug, um die Birne zum Glühen zu bringen, -dem vergilbten Kabel, -dem Schukostecker, der gerade noch so hält.

Und was soll man machen, wenn die Tage einfach nicht hell werden wollen. (Just gerade jetzt habe ich den Eindruck, da oben hat jemand für mich im Himmel das Licht angeknipst). Man muss nur drüber sprechen, dann geht auch was.




Somit habe ich mir also ein Herz genommen,  Essstäbchen und Paketband bereit gelegt und angefangen, diese Essstäbchen mit Acrylfarbe auf ein einheitlicheres Weiß zu bringen. 

Dann habe ich auf die einzelnen Stäbchen oben eine Markierung von 1 cm angezeichnet, das war meine Höhe, auf der ich angefangen habe, das Paketband um die Hölzer zu wickeln. 

Auf der Rückseite habe ich jede Bandschlinge mit einem Heißklebepunkt fixiert. 

Als ich genug Breite erreicht hatte, (Try and Error, es gibt Leute die können einen Kreisumfang ausrechnen und dann noch die Länge, die hinzugegeben werden muss, wegen der Schlingen), habe ich die Hölzer an das Lampengestell gebunden und wieder mit Heißkleber fixiert. 

Zum Schluß wieder um die Hölzer (unten) munter das Band gewunden, aber um etwas mehr Lampenschirmumfang zu erhalten, habe ich einfach jedes mal noch drei Knoten in den Zwischenraum eingefügt. 

Als Markierung diente mir hier die Ritzung der Stäbchen. Fertig. 

Die Lampe ist etwas krumm und schief, aber mich stört da nicht wirklich. Im Gegenteil, es unterstreicht für mich den urigen Charakter des Ganzen. 

Ich stelle mir einfach vor, ich bin Robinson Crusoe und die Lampe ist mein letzter Gruß zur Zivilisation, gerettet von meiner Hand und schon ist sie wunderschön. 

Tja, Phantasie verleiht Flügel.

In diesem Sinne Euch noch einen beflügelten Tag 






PS. Mir war heute nicht alleine nach Licht zumute. Lillith Rose zeigt euch einen selbstgehäkelten Lampenschirm. Weitere coole Ideen findet ihr bei Pinterest.

1 Kommentar :

  1. Wirklich eine schöne Lampe. Du bist so schön kreativ. Muss ich mir mal merken *zwinker*
    GLG Simone

    AntwortenLöschen

Fühl dich ermuntert mir zu schreiben, ich antworte gerne.