Sonntag, 13. Januar 2013

mit Durchsicht...

... heute probiere ich mal etwas Neues in unserer Casa.


 Kuchen im Glas ist der momentane Renner unter den Jüngeren Kids.



Ich habe das Starterpaket zum Geburtstag letztes Jahr geschenkt bekommen. Das Buch dazu aber erst am Freitag im Buchhandel entdeckt.


Die Gläser wurden ausgewaschen, klaro.




Die Gummiringe in kaltem Wasser eingelegt, bis sie benötigt werden.

Währenddessen der Teig gerührt und in die geölten Gläser gefüllt. 2/3 voll und dann 35 Minuten bei 160 Grad im Umluftofen gebacken.

Erster Versuch mit Strazziatella Kuchen (Rezept steht auf der Internetseite von Kuchengötter)


Fertig, habe  wohl zuviel Teig genommen. Egal, Überhang abgeschnitten. Drei gegessen und den Rest verpackt. Soll jetzt bis zu 2 Wochen halten.


Werde weiter berichten.

Ich hab noch was auf dem Teller und gehe deshalb zurück.

Schönen Restsonntag noch

Eure






PS: Der Kuchen wird fleissig gegessen, heute in der Schule

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Fühl dich ermuntert mir zu schreiben, ich antworte gerne.