Sonntag, 28. April 2013

Euphorie...

... ich kann es nicht fassen, ich habe eine Schlafanzughose ohne Schnitt genäht ....und sie passt!
Es ist alles drin, was reingehört, passt, wackelt und hat Luft.
Puh!






 Es war ein Geburtstagsgeschenk für meine Tochter und ich war mir nicht sicher, ob mir gelingt,
was ich mir so vorgestellt habe. Schließlich habe ich schon mal so einen Versuch für mich gestartet und...
ich brauche gar nicht weiter zu schreiben..

Jetzt kann ich mich an das nächste Modell wagen, allerdings war dies ein wenig nervenaufreibend,
so dass ich jetzt auf Nummer sicher gehe und den Sommerhosenschnitt von der Br*gitte wählen werde.

Was ist das für ein schöner Tag.

Euch auch einen solchen wünscht

 Eure

Samstag, 27. April 2013

Der Foto-Frage-Freitag...für Spätzünder

...oder auch diejenigen, die nicht rechtzeitig fertig werden.

 1.) Woran hattest du diese Woche Spaß?



Einmal Radfahren ganz alleine auf der stillgelegten Bahntrasse.


2.) Was geht am Wochenende? 





Der Kunst- und Kulturmarkt auf dem Ölberg

3.) Der Hit?




Ich habe meine erste Lübecker Marzipantorte gebacken

 4.) In Planung?


Eine Einkaufstasche aus einen Duschvorhangrest. Details später.

 5.) Und sonst so?



Plane meine erste Kirchentagsteilnahme in HH.

Sicher habt ihr schon alle Freitags-Fototeilnehmerinnen gesehen, wenn nicht dann einfach hier *klicken* und schon seid ihr auf der richtigen Seite.

Euch allen noch ein nicht so kaltes Wochenende,

Eure

Freitag, 19. April 2013

das halbe Stundenprojekt...

... manchmal kann alles ganz schnell gehen.

Der Stoff liegt eigentlich schon seit Jahren bereit und zwar genau dort, wo er später verbessert wieder hinkommt. Man muss sich nur mal aufraffen und das habe ich hiermit gemacht.

Kurz das Klavinova vermessen, überall 0,5 cm Nahtzugabe gegeben und den Schlitz für hinten nicht vergessen einzuzeichen.

Zuschnitt, kurz die Ecken nähen, alles mit ZickZack versäubern, fertig.


Wieder etwas von der To-Do-Liste abgearbeitet.


Was macht eure To-Do-Liste, wird sie weniger oder wie beimir immer länger und länger?

Schönes Wochenende wünscht

Eure

Montag, 15. April 2013

Das Los hat entschieden...

.. ich freue mich heute die Gewinner meiner kleinen Verlosung bekannt geben zu können.
(Ihr versteht sicher, dass ich gestern in der Sonne war, anstatt nachmittags die Lostrommel zu rühren).

Da die Teilnehmerschar übersichtlich geblieben ist, war ich heute morgen auch ganz schnell fertig, mit Zettelchen schreiben und in den Hut fassen.

Tadaa...




Ich freue mich sehr für dich und hoffe, du kannst etwas aus diesem Buch etwas für dich zaubern. Ich bin zuversichtlich.



Tadaa.. die Zweite..

 
 Ich hoffe, du kannst damit deine Bücher verschönern.


Tadaa...die Dritte... 

 
Guck mal Sabine, hat doch gut geklappt mit dem Trostpreis. 



Viel Spass euch allen.

Damit ihr eure Preise jetzt auch bekommen könnt, benötige ich bitte eure jeweilige Adresse. Einfach an meine Mailadresse schicken und dann gehen die Preise auf die Reise.

Bis zur nächsten Verlosung dann und danke, dass es euch bei mir gefällt.

Eure

 



Donnerstag, 11. April 2013

Ich stehe auf Hirsch...

...vielleicht bin ich mit meiner Hirschliebe eine Spätzünderin, weil der Trend schon wieder vorbei ist. Vielleicht ist das aber auch egal.

Irgendwann, irgendwo habe ich mal einen Hirsch gesehen, dessen Anblick mich nicht mehr losgelassen hat und da wuchs der Wunsch in mir, diesen länger an meiner Seite zu haben.

Also habe ich eine Zeichnung angefertigt, diese auf Transparentpapier gedruckt, um damit einen Stoff mit Acrylfarbe zu bemalen. Anschliessend habe ich die Konturem mit einem Edding nachgezeichnet.

Am Ende wurde daraus mein neuer Jutebeutel und somit darf mich mein persönlicher Hirsch jetzt unterwegs begleiten.



(Er ist nicht perfekt, aber wer von uns ist das schon).

Und somit rumst es bei mir heute und ich reihe mich dort ein, wo es nur so kracht vor lauter Selbsgemachtem für sich selbst.

Noch nicht davon gehört?
Dann klickt mal und schaut und staunt.

Eure 



Samstag, 6. April 2013

Zeit für eine Verlosung..

... wie gestern schon angekündigt, hatte ich Bloggeburtstag und was liegt da näher, als eine Verlosung?

Da ihr alle weit mehr und besser näht, als ich, ist es schwer gewesen, einen Appetizer für euch zu finden. Mir ist bei meiner Suche dann das Buch von Kaffe Fassett in die Hände gefallen.
Dort finden sich 20 Patchwork- und Quiltdesigns von Rowan drin.

Bunte Stoffreste habt ihr doch sicher genug und das wäre dann doch mal eine Herausforderung,
diese in z. B. eine wunderschöne Decke zu verwandeln. (Während die Gewinnerin dies probt, übe ich derweil nahtverdeckte Reißverschlüsse einzunähen).
















Beispiele aus dem Buch, Vorlagen
Natürlich gibt es auch zwei kleine Trostpreise. Ich bin da auf allerliebste Magnet Lesezeichen gestossen, die dann an die Zweite (Gartenzwerg und Co.)oder dritte Gewinnerin (London Special)gehen werden.

Die Vorgehensweise bei dieser Verlosung ist die Übliche. Hinterlasst bitte bis zum 14.04.13 um 14:04, einen Kommentar unter diesem Post. Dann werden aus den Teilnehmern die drei Glücklichen gezogen. Wer gerne mitmachen würde, aber keinen Blog hat, hinterlasse mir bitte seine Emailadresse, damit ich dann im Fall der Fälle benachrichtigen kann, dass da ein Gewinn kommt.

Nun wünsche ich viel Spass und freue mich schon auf nächsten Sonntag,
wenn ich Glücksfee spielen darf.


Hier ist noch ein Button zum mitnehmen.

Eure

Freitag, 5. April 2013

Ankündigung...

...tatsächlich ist es mal wieder soweit.

Mein Blog besteht jetzt im April das 2te Jahr.
Ich muss sagen, ich bin hoch erfreut.

Noch bin ich zwar kein alter Hase und kann ja noch soviel verbessern und lernen.
Doch scheine ich angekommen zu sein. Ich balanciere zwischen der Familie und dem Blog und versuche beiden gerecht zu werden, deshalb gibt es mal mehr oder weniger von mir zu hören.

Der Blog hat dazu geführt, dass auch ich mich verändert habe. Ich nehme mich anders wahr, was auch an selbstgenähter Kleidung liegt. Lerne ständig dazu, beim Blogdesign, über das Fotografieren. Der Blick ist wacher geworden und was ich in anderen Blogs sehe, beflügelt meine Phantasie und macht meine Welt bunter.

Ihr macht mich froh.


Und weil ich diese gefühlte Freude so gerne mit Euch teile, bereite ich etwas vor.





Und damit es nicht übers Knie gebrochen wird, schaut doch einfach mal morgen kurz bei mir vorbei, dann rücke ich mit den Details raus.

Einen schönen Freitagabend noch

Eure

Montag, 1. April 2013

Ostern fast vorbei..

.. für uns startet es erst.

Wir waren Sonne tanken und sind erst jetzt wieder so richtig angekommen.

 Somit gibt es hier ein spätes Osterfest. Das heißt meine Deko habe ich erst gestern angefangen zu "vergolden" und heute per Klebepistole optimiert. Ein paar Zweige aus dem Garten geraubt und fertig sind meine Ostereierkörbchen.




Wie lange darf man sich an so etwas denn nach Ostern noch erfreuen?

Ich hoffe, ihr hattet alle eine schöne Familienzeit!


Bis morgen dann wieder im Alltag.

Eure