Freitag, 31. Mai 2013

Entscheidung...

... manchmal wird man ja selbst betriebsblind.

Man hat eine Idee, aber bis man sie umgesetzt hat, kann es doch eine Weile dauern.
So geht es mir mit meinem 1/2 Stundenprojekt.

Der Wortlaut geht mir so schlüssig und flüssig über die Lippen, dass es eigentlich nur so heißen kann. Vom Aussehen aber als Logo sieht es nicht so gut aus, wie das 30 Minutenprojekt. Obwohl ich es mag wenn etwas hakt.

Was meint ihr?

30 Minuten oder 1/2 Stunde, was ist für euch gefälliger?  
(An die Farben muss ichnochmal ran, ist nicht der letzte Stand der Dinge).








Dahinter steht, dass ich jetzt in regelmässigen Abständen unter dieser Rubrik, Kleinigkeiten des DIY präsentieren werde. Und wer mag kann dann seine entsprechende Arbeit in einem Kommentar bei mir hinterlassen und ich präsentiere diese Arbeit dann auf meiner Pinterest Seite. Mir hat diese Idee bei Nina sehr gut gefallen.

Doch zuvor, könnt ihr eure Meinug zum Logo abgeben.

Ich bin gespannt, was euch mehr anspricht.

Eure


Kommentare :

  1. Mich spricht die 30 Minuten Variante mehr an.
    Da bin ich ja mal gespannt, was Du uns demnächst dazu zeigst :)

    liebe Grüße
    Alex

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, für deine Meinungsäußerung und ich tendiere jetzt auch zu dem 30 Minuten-Logo.
      Lg Heike

      Löschen
  2. ich bin auch für 30 Minuten.. und bin sehr gespannt.

    LG Ute

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, auch nach intensiver Rücksprache hier in der Familie, werde ich das 30-Minuten-Projekt nehmen.
      a) es scheint kürzer und b) auch wenn ich nicht in englisch schreibe, ist es internationaler. (Man könnte sich die deutsche Bedeutung zusammentüfteln).
      Danke.

      Lg Heike

      Löschen
  3. Ist ja schon alles gesagt, aber ich bevorzuge auch das 30 Minuten Logo und bin schon gespannt, was in der Kürze der Zeit machbar ist.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Heike, mir gefällt auch dein 30min Vorschlag. Bin gespannt auf die Projekt, klingt spannend.
    Lieber Gruß, Muriel

    AntwortenLöschen

Fühl dich ermuntert mir zu schreiben, ich antworte gerne.