Dienstag, 28. Januar 2014

... die Dots sind da

..ich freue mich. Schliesslich hatte ich schon eine ganze Weile mit mir gerungen, was ich hinters
Bett hänge. Ein Bild = Standard. Hätte nicht zu den Vorhängen etc. gepasst. Ein Schriftzug = war mir zu wenig. Irgendwann dann war es soweit. Ich wollte gerne Punkte haben in Kupfer.

Meinen Entschluss fasst ich um die Weihnachtszeit und ich wusste ja auch wo ich die Dots bekommen würde, aber da wurden gerade jahreszeitlich eher passend Rauten, Sterne und Tannenbäume angeboten.




Erst im neuen Jahr fand ich die Dots dann wieder bestellbar und habe dieses sofort getan.
Das Gute an den Teilchen ist übrigens. Sie gehen auch ganz einfach wieder ab, ohne die Tapete oder Wand  zu beschädigen.

Somit konnte ich mein erstes missglücktes Muster wieder neu ausrichten. Puh, Glück gehabt.



Meinem Mann gefällt es so lala. Aber ich finde das irgendwie nebensächlich, denn ich strahle und funkle mit den Punkten um die Wette vor Freude.

Eure

Kommentare :

  1. Das ist perfekt Heike! Wenn Dir der Kupferton nicht mehr gefällt oder eine andere Farbe ins Schlafzimmer einzieht, kannst Du sie wechseln. Mir gefällts!
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Ja, ich bin auch sehr froh, dass ich mein Motto "Pläne umsetzen" tatsächlich durchziehe. Das macht ziemlich zufrieden, kann ich nur jeder/m empfehlen. Lg Heike

    AntwortenLöschen
  3. Die Dots sehen toll aus. Unsere Schlafzimmerrenovierung bzw. der Anbau ans Haus stehen ja eventuell auch noch dieses Jahr an (oh Graus!), da sammle ich schonmal Ideen... :)

    Sehr beruhigend übrigens, daß auch bei anderen das Privatleben manchmal einfach "mehr" wird (ich hab weiter nach unten gelesen...). Kann ich gut nachvollziehen...

    AntwortenLöschen

Fühl dich ermuntert mir zu schreiben, ich antworte gerne.