Samstag, 19. Juli 2014

Mehr Sommer geht nicht...

...davon lassen sich aber Viren manchmal nicht aufhalten..

Was bleibt, wenn man das Haus, aus was für Gründen auch immer, hüten muss.
Sich so gut es geht, die Zeit vertreiben..

Stand sowieso an, (auch wenn noch keine Weihnachtszeit im Anflug ist), das Haus zu erleichtern.
E*ay sei dank.

Euch allen da draussen,
einen vulminanten Sommer

wünscht




Dienstag, 15. Juli 2014

Upcycling...gefühlt in fast 30 Minuten

... in Wirklichkeit habe ich mir damit meinen Nachmittag verwerkelt.

Wisst ihr eigentlich, wieviele schreckliche Topflappen es gibt? Ich weiß es, ich habe mich nach neuen umgesehen und war bisher nicht pfündig geworden. Also habe ich mir kurzerhand einen Stoff genommen, aus dem ich bisher dann doch kein Kissen genäht habe und ein wenig rumprobiert.
 Ich muss sagen, es hat Spass gemacht. Und für mich sind das gerade "meine" Topflappen geworden. Die ich mir gerne in der Küche ansehen werde.



Die Vorgehensweise ist ganz einfach. Die alten Topflappen habe ich als Innenleben genommen.
Mir eine Schablone von einer Schwalbensilhouette gezeichnet und mit Bleistift übertragen.
Ein Loch gebohrt und eine gehäkelte Schlaufe durchgezogen und verknotet.

So schnell kann es gehen. Fast nur 30 Minuten.

Allen Creativen da draußen noch einen schönen Tag.
Wer mag reiht sich hier beim Creadienstag Projekt ein, so wie ich.


Bis bald eure