Freitag, 10. Oktober 2014

Abfallprodukt...

...der Garten ist herbsttauglich.

Ich habe soeben geharkt und geschnitten, was das Zeug hält. Die Rhododendronblüten mussten auch dran glauben. Wie sie so da lagen in ihrer eigentlich noch akzeptablen Pracht und während ich dem Rotkehlchen zusah wie es Würmer suchte, fand ich es zu schade, alles in die Biotonne zu kloppen.


Also, ran an die Gartenschere und den Blumenbindedraht und einfach machen, die Idee fliesßen lassen und dann kommt so etwas heraus.

Ich bin total happy und freue mich über meinen neuen Treppenhausauftritt. Dort riecht es jetzt nach
Wald und Flur. Mal sehen wie lange alles so einigermaßen ansehnlich bleibt.

Euch noch einen schönen Einstieg ins Wochenende
wünscht



Kommentare :

  1. Ich denke Du meinst zwar die Hortensien - (kluckscheißermodus aus), sehen super schön aus. Leider sind meine Hortensien dieses Jahr erst gepflanzt und somit verwöhnen sie mich noch nicht mit solch prächtigen Blüten, aber vielleicht nächstes Jahr.
    Liebe Grüße Jacky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hui ui ui, du hast recht!!!!!Hortensien, wie komme ich bloß auf Rhododenron. Vielleicht, weil ich das Wort mal schreiben wollte.
      Danke, Lg Heike

      Löschen

Fühl dich ermuntert mir zu schreiben, ich antworte gerne.