Donnerstag, 28. Mai 2015

Für einen guten Zweck...

.. ich habe gelernt Knopfringe zu fertigen, um diese dann für einen guten Zweck (Flüchtlinghilfe) im Rahmen eines Kleidertauschrausches zu verkaufen. Das macht unglaublichen Spass und es kommen dabei die unglaublichsten Kreationen heraus.
Kleidertauschrausch gibt es sicher auch in eurer Nähe, da werden Lieblingsteile, die ihr nicht mehr tragen wollt hingebracht und dann kann man sich andere Schätzchen dafür mit nach Hause nehmen. Einfach tauschen und sich und andere glücklich machen. Eine geniale Idee, gibt es bestimmt auch in eurer Nähe. Probiert es aus.

Ich habe dann auch noch etwas herumprobiert und mir ein luftiges Armband gefertigt. Was man dazu braucht, ist ein Lederband, etwas Kupferdraht, eine Kneifzange, eine Schmuckzange und eine Unterlage, auf der eure Kinder die Bügelperlen aufstecken.

Das wäre dann wieder eine meiner 30 Minuten Aktionen.




Vielleicht ist das Armband eine Inspiration für eine kleine DIY so  zwischendurch. Das würde mich sehr freuen.

Bis bald eure












Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Fühl dich ermuntert mir zu schreiben, ich antworte gerne.