Sonntag, 7. August 2016

Top Pam...

...es geht voran. Mit Hilfe der guten Erklärung in der Victor la Maison Ausgabe 1, habe ich mir ein Top Pam genäht. Einige gelungege Exemplare hatte ich vorher schon bei meinen Bloggerkolleginnen angesehen z. B. bei Lya und ich und somit festgestellt, dass es auch etwas für mich wäre.



Ich weiß nicht wieso, aber bei mir reichte der Stoff nicht für lange Ärmel, aber jetzt bin ich darüber gar nicht mehr so traurig.

Genäht habe ich Größe 40. Vielleicht hätte es 38 auch getan. Egal, ich fühle mich wohl in dem luftigen Teilchen. Ein Grund mehr es jetzt gleich in der Sonne auszuführen.

Als nächstes möchte ich noch einen Rock nähen und dann eine Jacke in Waschleder (Risiko, ein falschen Schnitt und es ist aus), ach und habt ihr schon das Top von Monika heute gesehen? Erstaunlich, dass die Wunschliste nie kürzer wird.

Bis bald Eure

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Fühl dich ermuntert mir zu schreiben, ich antworte gerne.