Mittwoch, 10. Mai 2017

Sarongrock...

... ohne Sarong.

Manchmal habe ich keine Lust mich umzuziehen, um mal eben ein Foto zu machen. So auch heute. Deshalb greife ich auf eine Foto aus einem Video zurück. Ich in Aktion, mit selbstgenähter Bluse und neuem Rock. Für einen Eindruck geht es doch.


Sarong-Rock Foto: Yen Müller

Es ist das Modell 117 A aus der Burda 5/17, (einem für mich sehr ergiebigem Heft. Wobei ich zugeben muss, es hat mich genervt, dass einige Sachen, die ich gerne genäht hätte, nur Deko waren, also ohne Schnitt, z.B. das Top auf Seite 27).


Damit ihr noch einen genaueren Eindruck von dem Rock haben könnt, habe ich ihn mal kurz ins rechte Licht gerückt und in den Efeu gehangen.


Sarong-Rock, Modell 117 A Burda



Der Rock geht jetzt zu einem runden Geburtstag und später im Sommer zu einer Hochzeit auf Reisen. Für das Sommerevent hätte ich gerne noch ein leichtes weisses Blüschen dazu, vielleicht Modell 109 C, aber ohne Bändsel. Und jetzt ab damit auf die MMM Seite, auf der ich heute Morgen schon eine Runde gedreht habe. Wie immer bin ich total begeistert von den Anregungen, die ich dort finde.


Macht´s gut,
eure




Kommentare :

  1. Sehr schöner Rock, gefällt mir gut. toller Stoff! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, aber bei gibt es ja auch viel zu sehen. Tolle Hose & viele neue Tops. Du warst fleißig. LG heike

      Löschen
  2. Der Rock ist sehr chic! Eine tolle Kombination aus Stoff und Schnitt!
    LG Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, dass kann ich nur zurückgeben. Du machst sogar beim MeMadeMay17 mit!LG Heike

      Löschen
  3. Ein wirklich schöner Rock ist das geworden, Heike! Mit den nicht als Schnittmuster enthaltenen Teilen geht's mir bei Burda in letzter Zeit ähnlich. Besonders fies, wenn exakt jenes Teil nicht enthalten ist, auf welches ich sofort anspringe... ;) LG, Frieda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau das meine ich! Dank, deiner neuen Bluse, die ich bei dir bewundert habe, werde ich mir die "Nähtrends" mal ansehen. LG Heike

      Löschen
  4. Sehr gelungen und ein toller Stoff.
    Im Heft hat mich der Schnitt gar nicht überzeugt, aber deine Version finde ich richtig klasse. Geht mir öfter so, dass mich erst eine genähte Version anspricht.
    Und ich finde es auch schade, dass in den neueren Burdas wieder mehr Kaufkleidung mit den Nähbeispielen kombiniert wird.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  5. So ein hübscher Rock, der Stoff ist ganz toll! Passt beides perfekt zusammen! LG Patricia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass dir der Rock gefällt. LG Heike

      Löschen

Fühl dich ermuntert mir zu schreiben, ich antworte gerne.