Samstag, 19. August 2017

Genähtes aufmotzen mit Patches..

...hatte ich euch noch gar nicht gezeigt. Ich habe Resteverwertung betrieben und einfache T-Shirts nach eigenem Schnitt genäht und dann mit Patches aufgewertet. Einen Anker hier, einen Kaktus dort, ein Auge selbst gemalt mit Acrylfarbe. (Hält 40 Grad Wäschen problemlos aus.)

Inspirationsquellen gibt es dazu im Netz zur Genüge. Den Kaktus hatte ich bei anlukaa auf Instagram  entdeckt und mir dann bei Dawanda bestellt.


Das war es auch schon für heute. 
Bis bald eure



Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Fühl dich ermuntert mir zu schreiben, ich antworte gerne.